Energieversum getestet: Erfahrungen, Bewertungen & Preise [2023]


Letztes Update: 24. November 2023

Lesedauer: 8 Minuten

Jens Burkhardt Autor Echtsolar

Lesedauer: 8 Minuten

Letztes Update: 24. November 2023
Jens Burkhardt Autor Echtsolar

Eine umfassende Analyse und Bewertung wurde für das Unternehmen Energieversum vorgenommen. Dieser Bericht bietet einen Überblick über das Unternehmen und geht auf Aspekte wie Kundenzufriedenheit, Seriosität und Preisgestaltung ein.

Am Ende des Artikels wird klar, ob Energieversum als vertrauenswürdiger Anbieter für Photovoltaikanlagen empfohlen werden kann oder ob es ratsam ist, andere Optionen zu prüfen.

Energieversum im Schnellcheck

Die Energieversum GmbH & Co. KG wurde im Januar 2007 von René Möllenbeck gegründet und hat ihren Sitz in Regensburg. Das Unternehmen gehört zur EnBW-Gruppe.

Mit über 450 Mitarbeitern und einem Umsatz (2022) von 232 Millionen Euro, bedient das Unternehmen mehr als 22.000 Kunden.

Website von Energieversum

Energieversum getestet

©  energieversum.de

Im November 2023 entließ Energieversum etwa 20 Prozent seiner Belegschaft, bedingt durch den Rückgang der Nachfrage beim Photovoltaik-Anbieter aus der Oberpfalz.

Energieversum bietet Photovoltaikanlagen, PV-Speicher, Wallboxen, eine Solarcloud und eine eigene App zur Anlagenüberwachung an. 

Der Installationsprozess wird von Montagepartnern durchgeführt, wobei Energieversum für die Planung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung verantwortlich ist. Die Vision des Unternehmens ist es, Kunden Unabhängigkeit von steigenden Stromkosten zu bieten und völlige Unabhängigkeit von monatlichen Stromkosten zu ermöglichen.

Bewertung von Energieversum

Nach umfassender Prüfung und Analyse ergibt sich für Energieversum folgende Bewertung:

Gesamtbewertung
2,9 / 5

Kundenerfahrungen

3,8 / 5 

Preisbewertung

1,7 / 5 

Seriositätsscore

3,5 / 5 

Produktangebot

3,0 / 5 

Markenbekanntheit

2,9 / 5 

Im Solaranlagen-Anbieter Test erzielt Energieversum mit einer Bewertung von 2,9/5 den 8. Platz, was Raum für Verbesserungen offenlässt.

Die Kundenerfahrungen heben sich mit einem Score von 3,8/5 positiv hervor und reflektieren eine relative Zufriedenheit unter den Nutzern.

Auch die Bewertung in Bezug auf die Seriosität mit 3,0/5 und das Produktangebot mit 3,5/5 zeigt eine solide Basis, auf der Energieversum aufbauen kann.

Die Preisbewertung mit einem Score von 1,7/5 deutet auf eine weniger wettbewerbsfähige Preisgestaltung hin.

Die Markenbekanntheit von Energieversum, bewertet mit einem Score von 2,9/5, zeigt, dass das Unternehmen in der Branche anerkannt ist, aber noch Potenzial zur Steigerung seiner Sichtbarkeit und Positionierung hat.

Nun erfolgt eine detaillierte Analyse der einzelnen Kategorien, um das Angebot und die Leistung von Energieversum besser zu verstehen.

Erfahrungen mit Energieversum

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3,8 aus 985 Rezensionen machten die Kunden von Energieversum gemischte Erfahrungen.

Während die Beratung und auch Umsetzung teilweise positiv hervorgehoben werden, trüben technische Probleme und organisatorische Schwächen, insbesondere bei der Nachbetreuung und dem Stromspeicher, das Gesamtbild.

Positive Erfahrungen

  • Kunden schätzten die kompetente, freundliche und offene Beratung. Projektmanager und Berater waren in einigen Fällen gut erreichbar und reagierten prompt auf Anfragen.

  • In einigen Fällen wurde die schnelle, saubere und effiziente Installation von den Monteuren gelobt.

  • Kunden schätzten die Bereitschaft, Änderungswünsche in die Planung zu integrieren und Lösungen bei unerwarteten Problemen während der Installation zu finden.

Negative Erfahrungen

  • Kunden berichteten von Verzögerungen bei der Fertigstellung und Inbetriebnahme, sowie von Kommunikationslücken bezüglich Fortschritte und Termine.
  • Es wurden mangelhafte Montagearbeiten und Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Ausführung der Arbeiten ohne ausreichende Absicherung erwähnt.
  • Besonders der oft eingesetzte SENEC-Speicher erhielt negative Bewertungen für die wiederholten Drosselungen, die die Leistung beeinträchtigten.
  • Kunden fühlten sich nach der Installation im Stich gelassen, und einige mussten rechtliche Schritte androhen, um eine Reaktion zu erhalten.
  • Kunden berichteten von Rechnungen, die zu früh eingefordert wurden, und von Schwierigkeiten bei der Zuordnung von Zahlungen.

Ist Energieversum seriös?

Energieversum wird mit einem Seriösitätsindex von 3,0/5 als moderat seriöser PV-Anbieter eingestuft.

Als deutsches Unternehmen ist es ordnungsgemäß im Handelsregister verzeichnet und veröffentlicht seine Jahresabschlüsse fristgerecht.

Mit über 1.000 geplanten und installierten Photovoltaikanlagen sowie Stromspeichern monatlich, verfügt Energieversum über umfassende Branchenerfahrung.

Team von Energieversum installiert Photovoltaikanlage

Installation einer PV-Anlage von Energieversum

© energieversum.de

Die Installationen werden hauptsächlich durch Subunternehmer durchgeführt, was zu Qualitätsvariationen führen könnte.

Die Kundenbewertungen sind über verschiedene Portale hinweg konstant, jedoch gibt es Berichte über die Löschung negativer Bewertungen, was zu Vertrauensverlust führt.

Wie sind die Preise bei Energieversum?

Energieversum erhält einen Preisscore von 1,7/5, da die Preise durchschnittlich ca. 23 Prozent über dem Marktpreis liegen.

Die Bewertung erfolgt auf Basis mehrerer Angebote, die uns zum Test vorlagen, weil das Unternehmen keine öffentlichen Preisangaben macht. 

Die erhaltenen Angebote variierten stark: Das höchste Angebot lag 31 Prozent, das niedrigste 15 Prozent über dem Marktdurchschnitt. Dies positioniert Energieversum als den zweitteuersten Anbieter in unserem Test, nur übertroffen von Energiekonzepte Deutschland.

Anhand der ermittelten Preisspanne ist beim Kauf einer typischen 10 kWp PV-Anlage inkl. Speicher von Energieversum mit Anschaffungskosten von 28.400 bis 32.300 Euro zu rechnen.

Welche Produkte bietet Energieversum an?

Energieversum, mit einem Produktangebotsscore von 3,5/5, spezialisiert sich auf den Verkauf von Photovoltaikanlagen inklusive Speichern.

Bei den Stromspeichern setzt das Unternehmen auf Produkte von Senec, einem Schwesterunternehmen von Energieversum, sowie auf Alpha ESS. 

Als Ergänzung zum Hauptangebot stellt Energieversum auch Wallboxen zur Verfügung. Zudem bietet das Unternehmen eine eigene App zur Anlagenüberwachung sowie eine spezielle PV-Versicherung (EV.Care 25) für seine Kunden an.

Ist Energieversum ein bekanntes Unternehmen?

Energieversum wird mit einer Markenbekanntheit von 2,9/5 bewertet, basierend auf Google Trends und Firmenerwähnungen, was eine mittelmäßige Bekanntheit in der Photovoltaikbranche signalisiert.

Im Vergleich zu einigen Konkurrenten bleibt Energieversum in der öffentlichen Wahrnehmung eher im Hintergrund, obwohl die PV-Anbieter zum bekannten Energiekonzern EnBW gehört.

Ist das Unternehmen Energieversum empfehlenswert?

Energieversum belegt im Test der besten Solaranbieter Deutschlands mit einer Gesamtbewertung von 2,9/5 den 8. Platz und ist daher nur eingeschränkt empfehlenswert.

Die Preise vom Anbieter für Solaranlagen sind hier höher als der Marktdurchschnitt, was für preisbewusste Kunden weniger attraktiv ist. Trotz einer moderaten Bekanntheit bietet Energieversum ein ordentliches Produktangebot und zeichnet sich durch eine solide Seriosität aus.

Hinweis: Es empfiehlt sich generell nicht auf einen einzelnen Anbieter zu setzen, sondern mehrere Angebote für eine PV-Anlage einzuholen, um einen umfassenden Überblick über die Qualität und Preise am Markt zu bekommen.

Welche Alternativen gibt es für Energieversum?

Alternativen für die PV-Firma Energieversum sind Enpal, Zolar, 1KOMMA5°, Svea Solar, Energiekonzepte Deutschland, Klarsolar, Eigensonne und Enerix.

Darüber hinaus gibt es überall in Deutschland und Österreich viele lokale Photovoltaik-Fachbetriebe, welche PV-Anlagen verkaufen und installieren und dabei tendenziell kostengünstiger sind.

So einfach zur eigenen Photovoltaikanlage

Wir unterstützen unsere Leser bei der Suche nach geeigneten Photovoltaik-Anbietern. Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Service erhalten Sie bis zu 5 Angebote für eine individuelle PV-Anlage von verschiedenen Solarfirmen.

Durch den Vergleich mehrerer Angebote können Sie bis zu 30 Prozent der Anschaffungskosten einsparen. Unser Netzwerk umfasst über 3.000 Anbieter für Solaranlagen in ganz Deutschland und Österreich.

Was ist zu tun? Einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und abschicken (Dauer ca. 1 Minute). Was passiert als Nächstes? In der Regel werden Sie innerhalb weniger Stunden per Mail oder Telefon von passenden Anbietern kontaktiert.


Weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Keine korrekte E-Mail-Adresse","url":"Keine korrekte URL","required":"Benötigest Feld nicht ausgefüllt"}