Zolar überprüft: Erfahrungen, Bewertungen & Preise [2023]


Letztes Update: 28. Oktober 2023

Lesedauer: 8 Minuten

Jens Burkhardt Autor Echtsolar

Lesedauer: 8 Minuten

Letztes Update: 28. Oktober 2023
Jens Burkhardt Autor Echtsolar

Eine detaillierte Untersuchung, Prüfung und Bewertung wurde für das Unternehmen Zolar durchgeführt. Dieser Ratgeber stellt Informationen über das Unternehmen bereit und gewährt tiefe Einblicke in die Erfahrungen, Seriosität und Preisgestaltung von Zolar.

Zum Abschluss des Artikels wird deutlich, ob Zolar als geeigneter Anbieter für Photovoltaikanlagen hervorgeht oder welche Alternativen in Erwägung gezogen werden können.

Zolar Unternehmensprofil

Die Zolar GmbH, gegründet im Februar 2016, mit Sitz in Berlin, ist ein Unternehmen, das sich auf den Verkauf und die Installation von Photovoltaikanlagen und Stromspeicher spezialisiert hat. 

Zolar gehörte zu den ersten Firmen, die es ermöglichten, PV-Anlagen online zu bestellen. 

Zolar Website

Zolar getestet

©  zolar.de

Mit einem geschätzten Umsatz von 108 Millionen Euro im Jahr 2022 und einer Belegschaft von über 300 Mitarbeitern, bietet Zolar seine Dienstleistungen deutschlandweit an. Bekannt ist Zolar durch Kooperation mit Obi und Sponsoring der Füchse Berlin.

Unter der Geschäftsführung von Jamie Heywood, Dr. Sarah Müller und Benjamin Rauser strebt Zolar an, Solaranlagen auf jedes Dach der Welt zu bringen und die Eigenproduktion von Ökostrom sowie den Klimaschutz zu fördern.

Bewertung von Zolar

Basierend auf sorgfältiger Recherche und Analyse ergibt sich die folgende Bewertung für das Unternehmen Zolar:

Gesamtbewertung
3,9 / 5

Kundenerfahrungen

3,8 / 5

Preisbewertung

4,2 / 5 

Seriositätsscore

3,5 / 5 

Produktangebot

3,0 / 5 

Markenbekanntheit

3,0 / 5 

Mit einem Gesamtscore von 3,9 aus 5 Sternen zeigt Zolar eine passable Leistung und belegt den 4. Platz im Vergleich der Photovoltaik-Anbieter.

Der Preisscore von 4,2/5 ist ein Highlight, während die Erfahrungen mit 3,8/5 und der Seriositätsscore mit 3,5/5 solide Werte darstellen. 

Die Markenbekanntheit (3,0/5) und das Produktangebot (3,0/5) haben noch Raum für Verbesserungen.

Trotz einiger gemischter Bewertungen in einzelnen Kategorien deutet die Gesamtbewertung auf eine zuverlässige Performance von Zolar im Bereich der Photovoltaikanlagen für Privatkunden hin.

Im Folgenden werden die einzelnen Kategorien detaillierter analysiert.

Welche Erfahrungen machten Kunden mit Zolar?

Basierend auf 2125 aggregierten Kundenrezensionen mit einem Durchschnitt von 3,8/5 sind die Erfahrungen mit Zolar gemischt.

Positiv hervorgehoben werden vor allem die Kompetenz und Freundlichkeit des Teams. Die umfassende, individuelle Beratung sowie die treffende Planung der PV-Anlagen inkl. Stromspeicher werden geschätzt. Zudem sind viele Kunden mit dem Ertrag ihrer Anlagen zufrieden.

Negativ fallen vor allem organisatorische Mängel auf. Dazu zählen kurzfristige Terminabsagen und -verschiebungen. Des Weiteren werden unprofessionelle Modulmontage und Schwierigkeiten bei den Elektroarbeiten kritisiert, die zu Verzögerungen und potenziellen Sicherheitsrisiken führten.

Positive Erfahrungen

  • Viele Kunden loben die Freundlichkeit und Fachkenntnisse des Zolar-Teams.
  • Die Kunden schätzen die umfassende Beratung mit persönlichen Ansprechpartner, die sie erhalten haben
  • Kunden schätzen die gute Auslegung und Dimensionierung der PV-Anlage und Speichergröße.
  • Viele Kunden sind mit dem Ertrag und der Leistung ihrer Photovoltaik-Anlagen zufrieden.

Negative Erfahrungen

  • Einige Kunden berichten von kurzfristigen Terminabsagen und -verschiebungen, die zu Unannehmlichkeiten führten.
  • Es gibt Berichte über unprofessionelle Modulmontage und Schwierigkeiten bei den Elektroarbeiten, die zu Verzögerungen und potenziellen Sicherheitsrisiken führten.
  • Einige Kunden erlebten erhebliche Verzögerungen bei der Lieferung der Bauteile und der endgültigen Inbetriebnahme der Anlage.

Ist Zolar ein seriöses Unternehmen?

Zolar wird als ein vertrauenswürdiges Unternehmen eingestuft, was sich auch im Seriösitätsindex mit 3,5 von 5 Punkten widerspiegelt, dennoch gibt es Bereiche mit Verbesserungspotential.

Die Bewertungen auf verschiedenen Portalen zeigen keine auffällige Diskrepanz, was eine gewisse Vertrauenswürdigkeit signalisiert. Allerdings wirft der fehlende Jahresabschluss im Bundesanzeiger Fragen zur finanziellen Transparenz des Unternehmens auf. Die Auswahl der Komponenten zeugt von hoher Qualität, was positiv bewertet wird.

Die Tatsache, dass die Installationen nicht vollständig in Eigenregie durchgeführt werden, könnte mögliche Schwankungen in der Qualität der Installation erklären.

Insgesamt genießt das Unternehmen Zolar eine gute Glaubwürdigkeit, trotz der aufgeführten Verbesserungspunkte.

Installation einer Photovoltaikanlage von Zolar

Installation einer PV-Anlage von Zolar

© zolar.de

Wie sind die Preise bei Zolar?

Laut unserer Analyse mehrere Kundenangebote von Zolar liegt der Kaufpreis für eine PV-Anlage im Durchschnitt etwa 2,14 % unter dem Marktdurchschnitt. 

Die Preisspanne der PV-Kosten variiert jedoch je nach Angebot und Region: Einige Angebote lagen deutlich unter dem Marktdurchschnitt, während ein anderes mit einem Aufschlag von 0,34 % nahe am Marktdurchschnitt lag, und ein weiteres Angebot lag mit einem Aufschlag von 5,44 % über dem Marktdurchschnitt. 

Bei den Speicherkosten zeigt sich Zolar mit einem Angebot von 8,39 % unter dem Marktdurchschnitt sehr wettbewerbsfähig. Insgesamt führen die fairen Preise von Zolar zu einer Bewertung von 4,2/5.

Welche Produkte bietet Zolar an?

Zolar bietet Komplettpakete für Photovoltaikanlagen mit und ohne Speicher an, einschließlich Planung, Montage und Inbetriebnahme.

Darüber hinaus verfügt Zolar über einen eigenen Energiemanager (Zolar Compass), der spezifische Verbrauchergeräte (z.B. Waschmaschine oder E-Auto) intelligent regelt, um den Eigenverbrauch zu erhöhen.

Ist Zolar ein bekanntes PV-Unternehmen?

Zolar wird mit einer Markenbekanntheit von 3,0/5, basierend auf Google Trends und Firmenerwähnungen, als ein bekanntes Unternehmen im Bereich der Photovoltaik bewertet.

Die geschätzte Zahl von 5.000 Installationen pro Jahr verdeutlicht die gute Bekanntheit und eine solide Kundenbasis von Zolar im Markt. Im Vergleich zu Enpal ist Zolar aber eine deutlich unbekanntere Marke.

Ist eine PV-Anlage von Zolar empfehlenswert?

Zolar ist eine empfehlenswerte Option für den Kauf von Photovoltaikanlagen, belegt den 4. Platz in unserem PV-Anbietervergleich und punktet mit fairen Preisen. Die kompetente Beratung und Kundenzufriedenheit bei der Anlagenauslegung sind Pluspunkte. 

Organisatorische Schwächen und Installationsprobleme sind Verbesserungsbereiche. Trotz kleinerer Mängel stellt Zolar eine solide Wahl dar.

Hinweis: Es ist grundlegend vorteilhaft für Interessenten einer Photovoltaikanlage, Angebote von verschiedenen Anbietern einzuholen. Dies minimiert das Risiko eines Fehlkaufs und führt häufig zu signifikanten Einsparungen bei den Anschaffungskosten.

Welche Alternativen gibt es für Zolar?

Alternative Komplettanbieter für PV-Anlagen zu Zolar sind Enpal, Eigensonne, Klarsolar, 1KOMMA5°, Enerix, Energiekonzepte Deutschland, Svea Solar und Energieversum. Weiterhin können zahlreiche regionale Photovoltaik-Fachbetriebe eine gute Alternative zu Zolar darstellen.

Unkompliziert zur eigenen PV-Anlage

Mit wenigen Klicks erhalten Sie bis zu 5 Angebote für eine komplette PV-Anlage inklusive Montage, Anmeldung und Inbetriebnahme, optional mit Speicher, Wallbox oder Wärmepumpe.

Dank der Kooperation mit der Deutschen Auftragsagentur (eine Bosch-Tochter) unterstützte Echtsolar bereits über 10.000 Personen bei der Suche nach dem passenden PV-Anbieter. Unser Netzwerk aus über 3.000 Solarteuren ermöglicht eine rasche Vermittlung zu Anbietern mit freien Kapazitäten und guten Preisen.

Füllen Sie unser kurzes Formular in nur einer Minute aus. Innerhalb weniger Stunden erhalten Sie Kontakt zu passenden Anbietern in Ihrer Region und feste Angebote binnen weniger Werktage – kostenlos und unverbindlich.


Weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Keine korrekte E-Mail-Adresse","url":"Keine korrekte URL","required":"Benötigest Feld nicht ausgefüllt"}